Publications

Academic Publications

Journal Contributions (* = peer-review)

* Policy congruence and strategic loyalty: which parties nominate candidates dissatisfied with democracy? Evidence from 11 European countries. Political Research Exchange (accepted/in print).

* Promoting or Controlling Political Decisions? Citizen Preferences for Direct-Democratic Institutions in Germany. German Politics (online first) (with Florian Grotz)

* Die AfD im achten Europäischen Parlament: Eine Analyse der Positionsverschiebung basierend auf namentlichen Abstimmungen von 2014-2016. Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft 12 (3) 2018, pp. 567-589 (with Michael Jankowski).

Rechtspopulismus in Europa: Erscheinungsformen, Ursachen und Gegenstrategien. Zeitschrift für Politik 64 (1) 2017, pp. 21-38 (with Frank Decker).

* Rechtspopulismus in Deutschland: Eine empirische Einordnung der Parteien zur Bundestagswahl 2013 unter besonderer Berücksichtigung der AfD. Politische Vierteljahresschrift 57 (2) 2016, pp. 247-275 (with Heiko Giebler and Aiko Wagner).

2016 Winner of the Research Award for Papers of the German Society for Electoral Research (DGfW).

Facetten des deutschen Euroskeptizismus: Eine qualitative Analyse der deutschen Wahlprogramme zur Europawahl 2014. Zeitschrift für Parlamentsfragen 47 (2) 2016, pp. 285-304 (with Jörn Ketelhut, Angelika Kretschmer and Léa Roger).

Eine rechtspopulistische Protestpartei? Die AfD in der öffentlichen und politikwissenschaftlichen Debatte. Zeitschrift für Politikwissenschaft 25 (1) 2015, pp. 121-135.

Partei am Scheideweg: Die Alternative der AfD, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, 6/2015, pp. 59-67 (with Claus Leggewie and Karl-Rudolf Korte).

* The AfD and its sympathisers: finally a right-wing populist movement in Germany?. German Politics 24 (2) 2015, pp. 154-178 (with Nicole Berbuir and Jasmin Siri).

* „All by myself” oder „With a little help from my friends”? Die Integration der Bundespartei in die Wahlkampforganisation auf Landesebene. Zeitschrift für Politikwissenschaft 24 (4) 2014, pp. 431-451 (with Michael Jankowski).

Populismus in sozialen Netzwerken. Die AfD und pro Deutschland im Vergleich. Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie 86/2014, pp. 19-46.

* Landtagswahlkämpfe abseits des Professionalisierungsdiskurses. Momentum Quarterly 2 (2), 2013, pp. 57-66. Link

Jenseits der Parteiendemokratie? Herausforderungen der politischen Partizipation. Gesellschaft. Wirtschaft. Politik 62 (3) 2013, pp. 385-400 (with Frank Decker and Marcel Solar).


Contributions to Edited Volumes

“Wir sind das Volk”. Zur Herausbildung eines Diskurses der identitären Demokratie im Umfeld der Partei Alternative für Deutschland (AfD), in: Wolfgang Bergem, Paula Diehl and Hans J. Lietzmann (ed.), Politische Kulturforschung reloaded: Neue Theorien, Methoden und Ergebnisse, Transcript: Frankfurt am Main 2019, pp. 273-294 (with Jasmin Siri).

Die Verteidigung der Nation: Außen- und europapolitische Positionen der AfD im Spiegel des Rechtspopulismus, in: Alexander Häusler (ed.), Die Alternative für Deutschland. Programmatik, Entwicklung und politische Verortung, Springer VS: Wiesbaden 2016, pp. 39-51.

Alles neu, macht der Mai? Die AfD und die Europawahl 2014, in: Michael Kaeding/Niko Switek (eds.), Die Europawahl 2014. Spitzenkandidaten, Protestparteien, Nichtwähler, Springer VS: Wiesbaden 2015, pp. 137-148 (with Aiko Wagner and Heiko Giebler).

Die Parteiorganisationen in Nordrhein-Westfalen, in: Stefan Marschall (ed.): Parteien in NRW, Klartext: Essen 2013, pp. 71-90.

Die rechtspopulistische Parteienfamilie, in: Uwe Jun/Benjamin Höhne (ed.), Parteienfamilien. Identitätsbestimmend oder nur noch Etikett?, Budrich: Opladen 2012, pp. 272-285 (with Frank Decker).

Rechtspopulismus als Herausforderung für die Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland, in: Christian Krell/Tobias Mörschel (ed.), Demokratie in Deutschland. Zustand, Herausforderungen, Perspektiven, Springer VS: Wiesbaden 2012, pp. 389-411.

Populismus. Erscheinungsformen, Entstehungshintergründe und Folgen eines politischen Phänomens, in: Olivier Agard/Christian Helmreich/Hélène Vinckel-Roisin (eds.), Das Populäre. Untersuchungen zu Interaktionen und Differenzierungsstrategien in Literatur, Kultur und Sprache, V&R: Göttingen 2011, pp. 331-351 (with Frank Decker).

Politische Bildung und Populismus, in: Florian Hartleb/Friso Wielenga (eds.), Populismus in der modernen Demokratie. Die Niederlande und Deutschland im Vergleich, Waxmann: Münster 2011, pp. 183-198.

Landtagswahlen als bundespolitische Zwischenwahlen. Der vermeintliche Sonderfall Hessen, in: Wolfgang Schröder (eds.): Parteien und Parteiensystem in Hessen. Vom Vier- zum Fünfparteiensystem?, VS: Wiesbaden 2008, pp. 259-283 (with Frank Decker).


Books

Verwaltungsstrukturreformen in den deutschen Ländern. Die Entwicklung der staatlichen Kernverwaltung im Ländervergleich, Springer VS: Wiesbaden 2016 (with Florian Grotz, Alexander Götz and Henrike Wehrkamp).

Landtagswahlkämpfe. Annäherung an eine Kampagnenform, Springer VS: Wiesbaden 2013.

Demokratie ohne Wähler? Neue Herausforderungen der politischen Partizipation, Dietz: Bonn 2013 (with Frank Decker and Marcel Solar).

Populismus der Mitte. Das Beispiel New Labour, Tectum: Marburg 2010.


Contributions to Encyclopediae

“Alternative für Deutschland (AfD)”, in: Frank Decker/Viola Neu (Hrsg.), Handbuch der deutschen Parteien, 3. Auflage, Springer VS: Wiesbaden 2017, pp. 161-170.

“Bündnis21/RRP”, in: Frank Decker/Viola Neu (Hrsg.), Handbuch der deutschen Parteien, 3. Auflage, Springer VS: Wiesbaden 2017, pp. 196-197.

“Rentner Partei Deutschland (RENTNER)”, in: Frank Decker/Viola Neu (Hrsg.), Handbuch der deutschen Parteien, 3. Auflage, Springer VS: Wiesbaden 2017, pp. 453-454.

“Die Violetten – für spirituelle Politik (Die Violetten)”, in: Frank Decker/Viola Neu (Hrsg.), Handbuch der deutschen Parteien, 3. Auflage, Springer VS: Wiesbaden 2017, pp. 515-516.

“Parteienfinanzierung”, in: Dieter Nohlen/Florian Grotz (eds.), Kleines Lexikon der Politik, München 2015.


Other Academic Publications

* The Man That Wasn’t There: Exploring the Subcutaneous Manifestations of Party-Based Radical Right Populism. SAGE Research Methods Cases 2019 (with Jasmin Siri and Nicole Loew). 


Other Publications

Was ist und wie wirkt Rechtspopulismus? Bürger & Staat 67 (1), pp. 4-11.

Alternative für Frauen? Rollen, Netzwerke, geschlechter­politische Positionen in der Alternative für Deutschland (AfD), Heinrich-Böll-Stiftung: Berlin 2015 (with Jasmin Siri). Link External Link: Link (http://www.weiterdenken.de/sites/default/files/uploads/2015/12/policypaper_siri_lewandowsky_grafikraender_unschoen_2015-12-17.pdf)

Verwaltungspolitik in Nordrhein-Westfalen. Bilanz und Perspektiven von Strukturreformen im Ländervergleich. Behörden Spiegel Nr. V, Mai 2015, p. 35 (with Florian Grotz and Alexander Götz).

Alternative für Deutschland (AfD) – A new actor in the German party system, Friedrich-Ebert-Stiftung: London 2014. Link External Link: Link (http://www.feslondon.org.uk/cms/publications/details/alternative-fuer-deutschland-afd-a-new-actor-in-the-german-party-system.html)

Geschlossene Gesellschaft! Berliner Republik 1/2014, S. 76-78.

Der Neid der Habenichtse auf die Besitzlosen. Berliner Republik 2/2012, pp. 12-13.

Demagogen von rechts, Provokateure aus der Mitte. Rechtspopulismus in Westeuropa. Berliner Debatte Initial 22 (1), 2011, pp. 40-52.

Populistische Strömungen in Europa: Erscheinungsformen, Ursachen und Gegenmacht. Außerschulische Bildung 1/2011, pp. 6-14 (with Frank Decker).

Warnschüsse aus der Mitte. Berliner Republik 3/2011, pp. 87-89 (with Jasmin Siri).

I partiti populisti di destra come famiglia partitica. Democrazia e Diritto 3-4/2011, pp. 92-106 (with Frank Decker).

Signale an ein fremdes Universum. Berliner Republik 2/2010, pp. 14-16.

Advertisements